Leafcycles Workshop

LEAFCYCLES „Build to Ride“ Workshop – Bau Dir Dein eigenes Dirt Bike

(Bilder: sportograf.com)

 

Beim Leafcycles „Build to Ride“ Workshop bauen sich die Teilnehmer unter professioneller Anleitung Ihr eigenes Dirt Bike selber auf.

Es handelt sich dabei aber nicht um irgendein Rad, die Rede ist von einem hochwertigen Dirt Bike für den professionellen Einsatz und das Beste daran ist,  jeder Workshop Teilnehmer bekommt dieses Bike zum absoluten Vorzugspreis.

 

Leafcycles ist eine der ältesten deutschen Dirtbike Hersteller mit Firmensitz in Augsburg. Im Jahr 2007 wurde die Marke von Frank Heinrich gegründet. Kurz nach der Gründung entwickelte sich Leafcycles zur echten Szene Marke und konnte schnell national als auch international Fuß fassen.

Seit 2014 veranstaltet Leafcycles Workshops dieser Art. Bislang fanden diese in Zusammenarbeit mit Jugendhäusern in den Städten Aachen, Augsburg und Stuttgart statt. Der nächste Workshop wird sicherlich in Augsburg stattfinden.

Du hast Interesse und würdest gerne Infos zum nächsten Workshop erhalten? Dann schreibe uns eine kurze E-Mail an:

info(at)kinglab.eu

Betreff:Workshop

Wir informieren Dich, sobald der Termin für den nächsten Workshop bekannt ist.

 

 

Was erwartet Dich genau beim Leafcycles „Build to Ride Workshop“?

„Nach einer kurzen Firmen Vorstellung geht es direkt ans Eingemachte. Wir beginnen gleich mit der Königsdisziplin, dem Einspeichen von Laufrädern. Neben dem Aufbau gibt es zudem noch Pflegetipps und hungern muss man auch nicht.

Es ist ein riesen Unterschied, ob man einfach ein Rad von der Stange kauft oder sich sein eigenes Bike aus lauter Einzelteilen selber zusammen baut. Allein durch die Tatsache, dass man jedes Bauteil einmal selber in der Hand hält und montiert, ist das Verständnis zum Rad ein völlig anderes. Außerdem habe ich das Gefühl, das die meisten Teilnehmer schon so ein kleines bisschen Stolz sind. Das sehe ich am fetten Grinsen, wenn Sie das erste mal auf dem eigenem Custom Bike die ersten Runden drehen.

Natürlich können wir die Teilnehmer an nur einem Tag nicht zum Zweiradmechaniker Meister ausbilden, aber jeder Teilnehmer wird jede Menge Erfahrung mit nach Hause nehmen. Wenn ich es schaffen, die Scheu zu nehmen, in Zukunft selber Werkzeug in die Hand zu nehmen habe ich mein Ziel erreicht.

Einem Teilnehmer hat der Workshop so viel Spaß gemacht, dass er anschließend eine Ausbildung zum Zweiradmechaniker angefangen hat.“ – Frank Heinrich / Leafcycles Markeninhaber.

 

Impressionen aus vergangenen Workshops

Build to Ride Camp Stuttgart

Leafcycles „Build to Ride Camp“